Gewusel ohne Namen. Oder: Neues im Anmarsch

Kennt ihr das Gefühl, dass sich etwas anbahnt? Dieses Gewusel im Bauch,

das seinen Namen nicht verraten will. Man steht parat, es juckt einen in den Fingern, aber man hat keinen blassen Schimmer warum.

Seit zwei Monaten begleitet mich dieses Gefühl, dass sich neue Wege auftun – auch wenn ich sie noch nicht ganz klar vor mir sehe. Dafür gehen andere Dinge. Aus diesem Bauchgefühl heraus sind neue Zufallsprodukte entstanden. Eine kleine Serie zum Jahreswechsel…

 

 

Die Vorboten/Inspirationen dazu purzeln mir immer mal wieder über den Weg, z. B. in Form weiser Laternenpfähle auf dem Weg zum Theater… Glückskekse? Waren gestern 😉